ALT text
Uwe Braun

Beratung und Kalkulation

+49 6761 14 44 4 anfrage@meisterservice.de
hero img

Umbau und Sanierung der ehemaligen Domäne zu Hotel mit Biergarten

Umgesetzte Gewerke

  • Rohbau
  • Heizung
  • Sanitär
  • Lüftung
  • Fensterbau
  • Dachdecker
  • Zimmerer
  • Trockenbau
  • Elektro
  • Bodenbelag
  • Maler
  • Fliesen
  • Schreiner
  • Raumausstatter
  • Boden-Beläge

Das Projekt

„Ein schmuckes, kleines Hotel mit guter Küche und viel Platz um sich wohl zu fühlen.“, so war der Tenor unseres Kunden. Einem alten Domänengebäude, bereits in die Jahre gekommenen, dafür aber wunderschön an einem See in die Landschaft eingebettet, haben wir mit viel Know-How und unter Wahrung des alten Gebäudecharakters, neues Leben eingehaucht. Dies geschah in mehreren Bauabschnitten, damit bereits fertiggestellte Teilbereiche in Betrieb genommen werden konnten.

Den Start bildete das Restaurant im Erdgeschoss angeschlossen an einen großen Biergarten mit Blick auf den Simmersee. Das komplette EG wurde zunächst entkernt, Wände entfernt, alte Holzbalken zum Teil erneuert. Der nötige Raum für eine Küche wurde durch einen Anbau ergänzt. Ein gemütlicher Gastraum entstand, dessen Ausstattung den Charakter des alten Hauses wiederspiegelt. Dazu gehört der langlebige und robuste Landhaus Dielenboden genauso, wie die Wände mit einem feinen Reibeputz oder die Ausstattung einer gemütlichen Ecke mit Holzofen. Die Tresenanlage wurde vom Schreiner nach Maß angefertigt und ist mit stimmungsvoller Beleuchtung ausgestattet. Automatische Glas-Schiebe-Türen bieten dem Personal den Komfort auch in Stoßzeiten den Ablauf zu meistern. Eine Lüftungsanlage wurde integriert und der Geräuschpegel durch textile Wandbehänge auf ein angenehmes Maß reduziert. Mit einer professionellen Küche im Herzen des Gebäudes werden die Gäste nun im heimeligen Gastronomie-Bereich verwöhnt. Auch der moderne Sanitär-Bereich darf in dieser Aufzählung nicht fehlen. Genauso wenig wie die Holz-Fenster nach altem Vorbild aber mit neuester Technik, die nun für ein wohliges Raumklima sorgen.

In der nächsten Bauphase haben wir uns den oberen Etagen gewidmet. Hier haben mehrere Hotelzimmer mit individuellem Flair Ihren Platz gefunden. Ein Raumausstatter sorgte mit Farbkonzepten von Bodenbelag, über Wände bis hin zu den Boxspringbetten für das Wohlbefinden der Gäste.

Der Erfolgskurs des Hotels Domäne am Simmersee sprach für sich. Nach wenigen Jahren saßen wir mit unserem Kunden wieder zusammen. Nun sollte der Gastronomie-Bereich erweitert werden und das wiedererwachte Gebäude wurde mit einem über 70 qm großen Anbau ergänzt.

Heute ist das Hotel „Domäne am Simmersee“ für die Kreisstadt Simmern nicht mehr weg zu denken und als Reiseziel gern besucht.

Die Highlights